Internationale Umzüge im Fernverkehr

Umzug ins Ausland

Ein Umzugs ins Ausland benötigt viel mehr Vorbereitung als wie ein Lokal- oder Regionalumzug. Dies beginnt mit der ausreichenden Sammlung von Informationen über die neue Heimat. Welche kulturellen Besonderheiten gelten dort, oder welche Gesetze gilt es zu beachten. Vorallem in Zeiten von Pandemien hat die Erfahrung gezeigt, das bei einer Planung langfristig gedacht werden muss.

Planung eines Auslandsumzug

Beginnen Sie die Planung mit der Festlegung eines genauen Umzugstermins. Erstellen Sie sich für Ihre Organisation einen entsprechenden Plan und Ablauf. Wann beginnen Sie mit dem einpacken der Sachen? Wann übergeben Sie die alte Wohnunterkunft? Suchen Sie sich ein Umzugsunternehmen das auf Umzüge ins Ausland spezialisiert ist. Wichtig sind die Einfuhrregelungen und die Zollbedingungen. Da es viel zu beachten gibt, lohnt sich es sich bei einem größeren Umzug auf ein Unternehmen zurück zu greifen.

Europaweite Umzüge

Wenn Sie innerhalb der europäischen Union umziehen sind die Umzugskosten um einiges geringer als wie Umzugsziele die weiter weg liegen wie z.B. Afrika, Amerika und Asien. Die Zollbedingungen und Einfuhrregelungen innerhalb der EU sorgen für einen vergleichsweisen günstigeren Tarif.

Ein Umzug per Luftfracht geht zeitlich am schnellsten, jedoch fallen im Vergleich zu den Transportarten wie auf dem Land oder über See deutlich höhere Kosten an. Ein Umzug mit einem Schiff ist die günstigste Variante für einen Umzug in ein anderes Land, jedoch dauert diese Methode deutlich länger bis die Umzugsgüter im Zielort angekommen sind. Je nachdem wohin genau umgezogen wird, bildet der Transport über die Landstrecken einen guten Mittelweg, da sie recht wenig Zeit in Anspruch nehmen und noch dazu preiswert sind. Gute Straßen auf dem europäischen Festland sowie gesetzliche Regelbestimmungen im Straßenverkehr, sorgen für klare Verhältnisse auf dem Weg zum Ziel.

Die Kosten im Überblick

Viele Faktoren wie gesetzliche Bestimmungen nehmen Einfluss auf die Kosten eines Umzugs ins Ausland. Schon aufgrund der weiteren Strecken ist ein internationaler Umzug deutlicher kostenintensiver als ein Umzug in der gleichen Region. Das Volumen Ihres Umzugs ist für die höhe der Kosten ausschlaggebend. In erster Linie können Sie nur sparen indem Sie Umzugsunternehmen vergleichen, und die Angebote prüfen. Im Fernverkehr gibt es eine große Preisvariierung, da jedes Unternehmen seine eigene Berechnungsgrundlage hat. Nehmen Sie sich kurz Zeit und füllen Sie das Anfrageformular aus und erhalten Sie bis zu 5 Umzugsangebote von Firmen die Umzüge ins Ausland bearbeiten. Sparen Sie potenziell bis zu 40% an Umzugskosten.

Umzüge ins Ausland sollte man waschechten Profis überlassen, die internationale Erfahrungen im Fernverkehr haben, und sich mit den jeweiligen Bedingungen im Zielland auskennen.

Versicherungsschutz für Auslands Umzüge“

Ob der Umzug ins Ausland führt oder Regional in Ihrer Umgebung bleibt. Eine Versicherung die Ihre Gegenstände im Falle eines Schadens ersetzt ist immer sehr empfehlenswert. Bei einem Umzug wo weite Strecken zurück gelegt werden, können unberechenbare Faktoren eine Rolle spielen die unvorhergesehene Problematiken mit sich bringen. Viele Logistikunternehmen besitzen von vornherein eine beschränkte Grundhaftung, jedoch deckt diese nicht die kompletten Umzugsgüter ab. Es empfiehlt sich daher einen separaten Versicherungsschutz abzuschließen, der den Neuwert bei Beschädigungen erstattet.

[Gesamt: 4   Durchschnitt:  5/5]

Sie suchen für Ihren Umzug ein passendes Unternehmen aus Ihrer Region?

Fordern Sie jetzt ein unverbindliches Angebot an und wählen Sie aus 5 Umzugsunternehmen Ihren Favoriten!