Umzug Frankreich

Umzug nach Frankreich

Da Frankreich zur europäischen Union gehört ist ein Umzug nach Frankreich leicht zu bewältigen. Die EU regelt die Einfuhr von Gütern und klärt die Transportbestimmungen einheitlich ab. Für einen Umzug nach Frankreich empfiehlt es sich mit einem Umzugsunternehmen umzuziehen, das über Erfahrungen für Auslandsumzüge verfügt. Selbstverständlich können Sie auch in Eigenregie den Umzug durchführen sofern das Umzugsvolumen überschaubar ist.

Umzugskosten nach Frankreich

Frankreich hat kulturell einiges zu bieten und besticht vor allem durch seine Vielfältige Küche. Ob die Hauptstadt Paris oder die Küstenregionen an der Cote d´Azur die Grande Nation hat ihren reiz und sorgt bei vielen Menschen für Begeisterung. Um sicher zu stellen das Ihr Umzug problemlos abläuft, sollten Sie sich mit einem professionellen Unternehmen in Verbindung setzen.

WohnungsgrößeDauerKosten
1 Zimmerwohnung1 - 2 Tage1.500 € - 2.000 €
2 Zimmerwohnung2 - 3 Tage1.800 € - 2.500 €
3 Zimmerwohnung2 - 3 Tage2.400 € - 3.100 €
4 Zimmerwohnung2 - 3 Tage3.000 € - 3.700 €
5 Zimmerwohnung3 - 5 Tage3.900 € - 4.600 €

Wie setzt sich der Preis zusammen?

Umzugsvolumen: Ein wesentlicher Preisfaktor ist das Umzugsvolumen. Je größer der Umfang des Umzugs ist, umso größer ist auch das dafür benötigte Transportfahrzeug. Das führt zu öheren Gebühren wie zum Beispiel der Maut./p>

Distanz: Die Entfernung von der Auszugsadresse zum neuen Zielort spielt eine wesentliche Rolle für die Preisgestaltung. Je weiter die Strecken umso höher die Transportkosten für das verwendete Fahrzeug.

Umzugsdatum: Viele Menschen nutzen den Sommer zum umziehen, was dazu führt das die Sommermonate oftmals teurer sind als die Monate im Winter. Planen Sie Ihren Umzug rechtzeitig im vorraus und buchen Sie das Umzugsunternehmen frühzeitig.

Versicherung: Bei einem Umzug ins Ausland ist es wichtig für eventuelle Risiken gut versichert zu sein. Generell besitzen Umzugsunternehmen eine Grundhaftung, jedoch gilt es abzuklären ob das Unternehmen auch für Umzüge ins Ausland dementsprechend versichert ist./p>

Umzugsvorbereitung

Ein Auslandsumzug ist mit einer großen Planung verbunden und alle notwendigen Schritte sollten im Vorfeld durchdacht sein. Mindestens 2 - 3 Monate vor dem Umzugstermin sollte mit der Vorbereitung begonnen werden. Dadurch entgehen Sie dem großen Stress alles auf dem letzten Drücker machen zu müssen, und schaffen sich mehr Luft in der Organisation. Holen Sie sich zeitgerecht Umzugsangebote von professionellen Umzugsunternehmen ein.

[Gesamt: 1   Durchschnitt:  5/5]

Sie suchen für Ihren Umzug ein passendes Unternehmen aus Ihrer Region?

Fordern Sie jetzt ein unverbindliches Angebot an und wählen Sie aus 5 Umzugsunternehmen Ihren Favoriten!